ZoLiBat®

 Zoz Battery Technology
Li-Ionen Batterien und Anlagen zur Herstellung von Elektrodenwerkstoffen
 Download Datenblätter und Flyer * nur in Englisch verfügbar
 dl_zolibat.jpg  Prayon  HPL
ZoLiBat®* Zoz-cea-Prayon Zoz-HPL-Dow
ZoLiBat® – Li-Ionen Batterien und Anlagen zur Herstellung von Elektrodenwerkstoffen

Li-Ionen-Batteriewerkstoffe sind im Forschungsbereich der Zoz GmbH seit über 10 Jahren thematisiert und seit 2009 besetzen diese und insbesondere Anlagen zur Herstellung solcher einen signifikanten Geschäftsbereich.

Nach den aus jedem Handy bekannten Li-Ionen-Batterien der 1. Generation auf Basis von LiCoO2 die mit Nanostruktur wenig zu tun haben ergab sich bei der 2. Generation mit dem geforderten Ersatz von Co resultierend in den oxydischen Systemen LiMn2O4 und Li(Ni,Mn,Co)O2 bereits ein Potential für Nanostrukturierung. Die chemisch stabileren phosphatigen Systeme LiFePO4 und LiMnPO4, die insofern die 3. Generation repräsentieren, müssen z. B. aufgrund ihrer grundsätzlich schlechten Leitfähigkeit unabdingbar dotiert werden und kommen ohne Nanostruktur quasi gar nicht aus.

Dabei bietet die mechanische Verfahrenstechnik der Zoz GmbH (Simoloyer®/HKP) die günstigste Variante zur Herstellung solcher Kathodenwerkstoffe. Da seitens Zoz neben der Anlagenlieferung auch in erheblichem Umfang Batteriewerkstoffe für Kunden mitentwickelt und hergestellt wurden, wurde somit signifikantes Knowhow im Li-Ionen-Batteriesektor erarbeitet. Nicht zuletzt aufgrund politischer Richtungsvorgabe sowie als Interimslösung für die Elektrofahrzeuge von Zoz Mobility (auf dem Weg zum Wasserstoffantrieb) beschäftigt sich die Zoz GmbH mit der Herstellung eigener Li-Ionen Batterien (ZoLiBat® = Zoz Lithium Battery).

Dabei sollen ausdrücklich keinerlei selbst hergestellte Kathodenwerkstoffe zum Einsatz kommen, sondern im Gegenteil, hier sollen ausschließlich die Werkstoffe der Kunden von Zoz zum Tragen kommen. Wir dürfen und wollen selbstverständlich nicht das tun, was unsere Kunden machen sondern beschäftigen uns damit, was die Kunden unserer Kunden machen. Die Zellenherstellung, die Konfektionierung und die elektronische Ansteuerung sind hier gestellte Aufgabe.

Als Arbeitsergebnis Konfektionierung und Ansteuerung ist die ZoLiBat® bereits für die Fahrzeuge isigo®1.0-ZLB und longo®1.0-ZLB von Zoz Mobility kommerziell verfügbar. Für die Zell-Fertigung wird besonderes Augenmerk auf die Konsolidierung von Kathoden- und Anodenwerkstoff gelegt. Solche neuartigen Zellen werden in Kooperation mit der Universität Ulm hergestellt und befinden sich im Prototypen-Stadium.
inhalt_zolibat_e.jpg

ZoLiBat®-prototype cell

ZoLiBat®-prototype cell

ZoLiBat-battery-pack

ZoLiBat®-battery pack

(pack contains 14 single cells)

isigo1.0-ZLB

isigo®1.0-ZLB
(needs 1 ZoLiBat®-battery pack)

longo1.0-ZLB

longo®1.0-ZLB

(needs 4 ZoLiBat®-battery packs)
 inhalt_prayon.jpg
 inhalt_hpl_e.jpg